Barcamp Ems 2012 - Antike und Moderne vereint

SOLOMO - social local mobile“Solomo”: Dieser Begriff weckt Bilder griechischer Götter und antiker Städte. Tatsächlich stand diese Abkürzung für „social, local, mobile“ und war das Motto des zweiten Barcamp Ems am 20./21. April 2012. In diesem Sinne gab es spannende Themen, Neuheiten und vieles mehr rund um Online-Themen für kleine und mittlere Unternehmen der Region.

 

Chancen und Risiken der sozialen Medien

Zu Beginn stellten sich die 60 Teilnehmer kurz vor und die Sessions wurden gemeinsam in den Ablaufplan eingetragen. Nach einem kleinen Warm-Up ging es mit den Vorträgen los. Folgende Fragen wurden im Laufe des Barcamps diskutiert:

  • Wie können Unternehmen soziale Medien auch für die interne Kommunikation einsetzen und welche Potenzialebieten sich hier?
  • Wie stehen die deutschen Internetnutzer zum Thema Sicherheit im Internet?
  • Was sollte man beim Online-Marketing auf jeden Fall vermeiden?

Außerdem wurde das Kreativnetzwerkes K² aus Osnabrück vorgestellt. Anhand der Firma „EMP“ beispielhaft gezeigt, wie Social Media Aktivitäten mit vielen Fans aussehen können. Weitere Themen waren „Social Media Bürgerkrieg – Soll man Social Media in der Krise abschalten?“, „Personal Branding“ und „Das digitale Ich“.

Am Ende der Veranstaltung gab es einen After-Glow im Koschinski in der Lingener Innenstadt.

 


Weitere Videos findest Du auf unserem Youtube-Kanal.